Die 4 besten Roadtrips mit dem Wohnmobil in Spanien

27. September 2022 in Reiseziele

Spanien eignet sich hervorragend f√ľr einen Roadtrip mit dem Wohnmobil. Das Land bietet ein ganzj√§hrig tolles Klima, abwechslungsreiche Landschaften, eine k√∂stliche K√ľche und eine lebendige und farbenfrohe Kultur. Es stehen zahlreiche Campingpl√§tze zur Auswahl und es gibt eine Vielzahl von Attraktionen und Sehensw√ľrdigkeiten zu besichtigen. Du wirst sehen, es k√∂nnte sogar schwierig sein, eine Reiseroute einzuhalten, weil es so viele tolle Ablenkungen gibt!¬†

Aber wie jeder Urlauber, der mit dem Wohnmobil unterwegs ist, wei√ü, beginnen die besten Roadtrips mit einer gr√ľndlichen Vorbereitung. Dieser Leitfaden mit den 5 besten Wohnmobil-Roadtrips in Spanien bietet einige gro√üartige Vorschl√§ge f√ľr Routen, die du einschlagen kannst, um dieses wunderbare Land zu erkunden. Wir haben f√ľr jeden Reisetyp verschiedene Optionen ausgew√§hlt. Egal, ob du Tagesausfl√ľge bevorzugst, die dir einen Eindruck von der Region vermitteln, oder mehrt√§gige Roadtrips, die dir helfen, Spanien und seine faszinierende Kultur richtig gut kennenzulernen - hier sind einige der besten Roadtrips mit dem Wohnmobil in Spanien.¬†

Roadtrip Spanien Wohnmobil

1. Der beste Roadtrip in Spanien f√ľr Berg- und Wanderfans

Von Santander nach Los Picos de Europa 

Entfernung: 160 km

Fahrzeit: Ca. 3-4 Stunden, je nachdem, wie viele Zwischenstopps du einlegst. Übernachte, wenn möglich, in einem der Bergdörfer. 

Wenn du dir deinen idealen Roadtrip durch Spanien vorstellst, denkst du dabei an herrliche Bergpanoramen und erstklassige Wanderm√∂glichkeiten? Dann k√∂nnte die Reise von Santander nach Los Picos de Europa genau das Richtige f√ľr dich sein. Wir empfehlen dir, ein oder zwei Tage in der sch√∂nen K√ľstenstadt Santander zu verbringen, bevor du dein Abenteuer beginnst. Hier kannst du den lokalen Honig oder den Quesuco de Liebana, den k√∂stlichen kantabrischen K√§se, einkaufen und die faszinierenden Museen der Hauptstadt Kantabriens besichtigen.¬†

Sobald du dich auf den Weg gemacht hast, kannst du aus einer Vielzahl von Wanderwegen in die Picos de Europa w√§hlen. Die Picos de Europa sind ein 20 km langes, wundersch√∂nes Gebirge, das Teil der kantabrischen Bergkette ist. Trotz der schroffen Landschaft findest du hier Wanderungen f√ľr alle Anspr√ľche, von entspannenden Spazierg√§ngen zu idyllischen Bergseen bis hin zu mehrt√§gigen Wanderungen, die dich durch einige der charmanten D√∂rfer der Bergkette f√ľhren. F√ľr Naturliebhaber lohnt es sich, ein Fernglas bereitzuhalten, um Steinadler, Schwarzmilane und sogar B√§ren zu beobachten.

Wenn du in dieser wundersch√∂nen Region √ľbernachten m√∂chtest, ist der Campingplatz La Viorna im sch√∂nen Dorf Potes eine tolle Wahl. Mit seinem weiten Blick √ľber die Picos und den zwei Swimmingpools ist er die ideale Unterkunft, um diese wunderbare Region zu genie√üen.¬†

Rundreise Spanien Wohnmobil

2. Der beste Roadtrip in Spanien f√ľr Geschichtsliebhaber

Von Madrid nach Salamanca

Entfernung: 165 km

Fahrzeit: Nimm dir mindestens zwei Tage Zeit, um die gesamte Strecke zu erkunden (und plane, wenn möglich, noch etwas Zeit in Madrid ein). 

Spanien bietet eine F√ľlle von wundersch√∂nen mittelalterlichen Schl√∂ssern und Kirchen. Wenn du einige dieser historischen Sehensw√ľrdigkeiten besichtigen m√∂chtest, ist die Fahrt von Madrid nach Salamanca eine hervorragende Wahl. Ob du schon mal in Madrid warst oder dies dein erster Besuch ist, die wunderbare Hauptstadt Spaniens ist immer einen ein- oder zweit√§gigen Zwischenstopp wert, bevor du deinen Roadtrip beginnst.¬†

Mit der Sierra de Guadarrama, einer etwa 80 km langen Bergkette, als beeindruckendem Hintergrund warten auf dem Weg nach Nordwesten eine Reihe historischer Sehensw√ľrdigkeiten auf dich. Der mittelalterliche Alc√°zar-Palast und das weltber√ľhmte Aqu√§dukt von Segovia liegen etwa eine Stunde von der spanischen Hauptstadt entfernt. Auch die perfekt erhaltene, ummauerte mittelalterliche Stadt √Āvila, in der sich die meisten gotischen und romanischen Kirchen Spaniens befinden, ist einen Besuch wert.¬†

Beide Ziele lohnen sich auf jeden Fall f√ľr einen Zwischenstopp, denn eine historische Siedlung bei Nacht zu erleben, ist einfach einzigartig. Wenn die Zeit jedoch knapp ist, entscheide dich f√ľr einen Tag an deinem Zielort. Salamanca geh√∂rt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein Muss f√ľr Reisende, die die spanische Kultur kennenlernen m√∂chten. Im Leitfaden des Spanischen Fremdenverkehrsamtes findest du Tipps f√ľr einen eint√§gigen Besuch in Salamanca.¬†

Wohnmobil Spanien Roadtrip

 3. Der beste Roadtrip, um Spaniens maurische Geschichte kennenzulernen 

Von Malaga nach Sevilla 

Entfernung: Ungefähr 472 km

Fahrzeit: Plane, wenn möglich, 5 Tage ein 

Dieser gro√üartige Roadtrip durch Andalusien ist keineswegs die direkteste Route zwischen den beiden St√§dten M√°laga und Sevilla, aber er f√ľhrt zu einigen der sch√∂nsten Beispiele der maurischen Vergangenheit Spaniens. Au√üerdem k√∂nnen Wohnmobilurlauber auf dieser Strecke stundenlang an der Costa del Sol entlangfahren und die atemberaubende Berglandschaft der Sierra Nevada bewundern.¬†

Nachdem du ein oder zwei Tage lang in der charmanten K√ľstenstadt M√°laga Vitamin D getankt hast, geht es ein paar Stunden nordwestlich nach Granada, der letzten Hochburg der spanischen Mauren. Hier kannst du die weltber√ľhmte Alhambra besichtigen (Tipp: Tickets im Voraus buchen) und in einer der vielen Tapas-Bars verweilen.¬†

Die Fahrt von Granada nach C√≥rdoba dauert ein paar Stunden. Wenn es die Zeit erlaubt, lohnt sich ein Zwischenstopp bei den Oliven√∂lm√ľhlen in Baena, wo du einige der k√∂stlichen Produkte probieren und kaufen kannst und einen Einblick in den Herstellungsprozess erh√§ltst.

Nimm dir mindestens zwei Tage Zeit, um die Stadt C√≥rdoba zu erkunden, die von 756 bis 1031 die Hauptstadt von al-Andalus (islamisches Spanien) war. Hier erwarten dich zahlreiche historische Sehensw√ľrdigkeiten wie die Mezquita, eine Moschee aus dem Jahr 784 nach Christus. Erfahre mehr dar√ľber, wie du das Cordoba der Mauren erkunden kannst.¬†

Ein paar Stunden weiter s√ľdwestlich befindet sich unser n√§chster Halt: Sevilla. Aus der Perspektive der maurischen Geschichte ist der Alc√°zar - oder ''Reales Alc√°zares de Sevilla'' auf Spanisch - die Hauptattraktion dieser Stadt. Der mittelalterliche K√∂nigspalast gilt als eines der besten Beispiele der Mud√©jar-Kunst, einer Mischung aus maurischem und europ√§ischem Stil. Ganz gleich, zu welcher Jahreszeit du die Stadt besuchst, Sevilla hat immer eine Menge zu bieten. Du kannst problemlos ein paar Nachmittage damit verbringen, durch die Stra√üen zu schlendern und die sch√∂ne Architektur, die schattigen Parks und die wunderbaren Pl√§tze zu bewundern. Am Abend kannst du dich auf k√∂stliche Tapas und die lebhafte Atmosph√§re in den zahlreichen gem√ľtlichen Bars freuen.¬†

Wenn du deinen Roadtrip durch Spanien so planen kannst, dass er mit der herrlichen Orangenbl√ľtenzeit von Ende Februar bis Anfang M√§rz zusammenf√§llt, wirst du nicht entt√§uscht sein. Diese pr√§chtigen Bl√ľten, die im 10. Jahrhundert von den Mauren mitgebracht wurden, erf√ľllen die Luft mit einem intensiven, lebendigen Duft, der dich direkt zu den weltber√ľhmten Marmeladenverk√§ufern f√ľhren wird.¬†¬†

Wohnmobil Spanien Rundreise

4. Der beste spanische Roadtrip durch das Baskenland 

Von Bilbao nach Pamplona √ľber San Sebastian

Entfernung: Ca. 180 km

Fahrzeit: 1-1,5 Stunden von Bilbao nach San Sebastian und etwa eine Stunde nach Pamplona. 

Das Baskenland ist ein ganz besonderes Gebiet in Spanien. Als autonome Region, die sich √ľber 7200 km¬≤ in Nordspanien erstreckt und bis nach Frankreich reicht, hat die baskische Gemeinschaft ihre eigene Kultur, Sprache und Tradition.¬†

Beginne deine Reise in der Hauptstadt Bilbao und nimm dir einen Tag Zeit, um das ausgezeichnete Guggenheim-Museum zu besuchen, durch die Straßen von Casco Viejo, der Altstadt, zu schlendern und auf dem Markt von La Ribera lokale Köstlichkeiten zu entdecken. Fahre östlich nach San Sebastian, wo du, falls du noch nicht genug Tapas gegessen hast, einige der besten Gerichte der Region sowie den Txakoli, einen köstlichen, leicht moussierenden Weißwein, finden wirst. 

Genie√üe die herrliche Aussicht √ľber die Stadt bei einer relativ kurzen Wanderung auf den Monte Igueldo und k√ľhle dich anschlie√üend bei einem Bad im Golf von Biskaya ab. Der letzte Halt auf diesem Roadtrip durch Nordspanien ist Pamplona. Diese Stadt ist ber√ľhmt f√ľr das spektakul√§re Stierrennen im Juli und hat Wohnmobilurlaubern viel zu bieten, darunter eine gotische Kathedrale, elegante Pl√§tze und - richtig geraten - noch mehr leckeres Essen.¬†¬†

Wir hoffen, dass du jetzt einige tolle Ideen f√ľr deinen idealen Roadtrip mit dem Wohnmobil nach Spanien bekommen hast. Denke bei der Planung deiner Reise unbedingt an das Wetter. Obwohl Spanien das ganze Jahr √ľber eines der besten Klimas in Europa hat, kann es im Sommer sehr hei√ü und im Winter ziemlich k√ľhl werden. Gerade im Norden des Landes und in den Bergregionen sinken die Temperaturen bis auf den Gefrierpunkt und Schneefall ist m√∂glich. Der Fr√ľhling ist eine wunderbare Zeit f√ľr eine Reise nach Spanien. Die Blumen bl√ľhen und die Temperaturen sind angenehm. Auch der Herbst ist f√ľr einen Besuch sehr zu empfehlen, zumal man so den Sommer noch ein wenig verl√§ngern kann.¬†

Bevor du deine Reiseroute festlegst, solltest du dir √ľberlegen, wie du am besten nach Spanien f√§hrst. In diesem Leitfaden des ADAC findest du weitere Einzelheiten. Vergiss au√üerdem nicht, dich √ľber die mautpflichtigen Stra√üen in Spanien zu informieren.

Wenn du die Freiheit des Reisens mit einem Wohnmobil genie√üen m√∂chtest, aber kein eigenes hast, dann schau dir doch mal die verf√ľgbaren Wohnmobile auf Goboony an. Wir w√ľnschen dir viel Spa√ü beim Planen und einen tollen Roadtrip mit dem Wohnmobil in Spanien!