Wohnmobil mieten in Nordrhein-Westfalen

0 Filter
Sortieren nach:
×

Daten

Preis pro Tag

Angebote

Wo beginnt deine Reise?


Cancellation

Schlafplätze

0
0
0
0
0
0
0
0
0

Wohnmobil-Typ

Baujahr

Komfort an Bord

Während der Fahrt

Haustiere:

Rauchen:

Festivals:

Wohnmobil mieten in Nordrein-Westfalen

Du planst einen Urlaub in NRW und möchtest dafür einen Camper mieten? Perfekt, bei Goboony haben wir eine große Auswahl an Wohnmobilen in jeder Größe und für jedes Budget. Schau dir unser Angebot an und suche das passende Wohnmobil für dich, ganz in deiner Nähe.

Wir haben für dich ein paar tolle Ziele für deinen Urlaub im Westen gesammelt. Möchtest du morgens mit dem Blick auf sanfte Hügel oder Berge aufwachen? Dann entscheide dich für einen Stellplatz im Weserbergland, dem Sauerland oder der Eifel. Hier kannst du Natur erleben, Mountainbike fahren oder vielleicht sogar einen Abstecher in unsere Nachbarländer Holland, Frankreich oder Luxemburg planen.

Aber auch die große Metropolen in Nordrhein-Westfalen lassen sich hervorragend mit dem Wohnmobil entdecken. Bochum, Düsseldorf, Köln und Bonn, sowie die meisten anderen Städte haben Campingplätze direkt im Stadtgebiet. Du findest hier ganz bestimmt außergewöhnliche Stellplätze und kannst die Großstädte aus einer ganz anderen Perspektive entdecken.

Mehr lesen …

Mehr als 136.000 Mieter haben es bereits getan

Campingplätze in Nordrhein-Westfalen

Wenn du in NRW Urlaub mit dem Wohnmobil machen möchtest, hast du die Qual der Wahl. Das bevölkerungsreichste Bundesland bietet zahlreiche Naherholungsgebiete in landschaftlich reizvollen Regionen. Wir möchten dir hier ein paar Orte vorstellen, die du unbedingt mit dem Wohnmobil einmal ansteuern solltest.

Campingparadies Sonnenwiese liegt direkt an der Weser bei Vlotho. Von hier aus könnt ihr schöne Radtouren über den Weserberg-Radweg machen und euch abends im Panorampool zurück auf dem Camping abkühlen.

Der Campingpark im Bergischen Land bei Lindlar ist besonders beliebt bei Familien. Neben einem wunderschönen Ausblick findet ihr hier einen Streichelzoo mit Ziegen, Hasen und Meerschweinchen. Der Campingplatz liegt in grüner Umgebung mit viel Platz zum toben und spielen.

Ihr möchtet euch gerne für ein paar Tage in die Eifel zurückziehen? Dann schaut doch mal beim Eifel-Camp Freilinger See vorbei. Angelfreunde können hier am See direkt die Angel auswerfen. Außerdem gibt es eine Liegewiese speziell für Hundebesitzer, wo der Hund auch ins Wasser darf. Campingplatz Hammer ist eine tolle Adresse für Familien in der Eifel. Hier gibt es mehrere Spielplätze, Ponywanderungen für Kinder und einen Kieselstrand direkt am Fluss. Tolles Extra: Auf diesem Camping könnt ihr den Nachthimmel in seiner ganzen Pracht bestaunen, denn 2016 wurde die Beleuchtung erneuert, um weniger zur Lichtverschmutzung beizutragen.

 

Sehenswürdigkeiten in NRW

Nordrhein-Westfalen hat ein reiche Geschichte von der Frühgeschichte bis in die heutige Zeit. Wie wäre es mit einer Wanderung im Teutoburger Wald in Norden des Bundeslandes? Entdeckt die Geheimnisse imposanten Externsteine im Teutoburger Wald und macht euch dann auf den Weg zum Herrmannsdenkmal (11km). Natürlich könnt ihre die Strecke auch fahren. Im Archäologischen Park der Stadt Xanten könnten ihr in die Römerzeit eintauchen. Das Leben im Römerlager Colonia Ulpia Traiana ist hier anschaulich dargestellt. Neben einem Amphitheater und Tempel fanden Archäologen hier Überreste eines alten Badehauses. Ein Must-see für alle Altersgruppen. Moderne Zeitgeschichte erlebt ihr hautnah im Haus der Geschichte in Bonn. Hier erfahrt ihr alles über die Teilung Deutschlands im 20. Jahrhundert bis zum Fall der Berliner Mauer. Nicht wegzudenken aus Nordrhein-Westfalen sind die Denkmäler der Industriekultur. Die Zeche Zollverein oder das Bergbaumuseum in Bochum bieten interessante Führungen zum Bergbau in der Region.

 

Events in NRW

Entlang der Städte an Rhein und Ruhr gibt es jedes Jahr unzählige Events und Festivals, die einen Besuch wert sind. Macht euch im Frühjahr auf zur Düsseldorfer Nacht der Museen. Mit dem Kombiticket erhaltet ihr Zugang zu über 40 Museen und könnt bis 2 Uhr Morgens Kultur tanken. Mittelalterlich geht es auf dem Flachsmarkt Krefeld zu. In und um die Burg Linn könnt ihr  Ritterturniere bestaunen und alte Handwerkskünste kennenlernen. Das CHIO Reitturnier in Aachen ist jedes Jahr ein große Party. Das Festival zieht Reiter und Pferdefreunde aus der ganzen Welt an.

Diese Musik-Events dürfen auf eurem Kalender nicht fehlen: Auf dem Jazzfestival in Moers treten Jazzmusiker, aber auch Bands aus den Bereichen Indie-Pop, Weltmusik oder Elektronischer Musik auf. Parookaville hat sich zum größten Festival elektrische Musik in Deutschland entwickelt. Hier spielen über 300 DJs auf der ganzen Welt in spektakulär gestalteten Festivalräumen.