Wohnmobil mieten in Düsseldorf

0 Filter
Sortieren nach:
×

Daten

Preis pro Tag

Angebote

Wo beginnt deine Reise?


Cancellation

Schlafplätze

0
0
0
0
0
0
0
0
0

Wohnmobil-Typ

Baujahr

Komfort an Bord

Während der Fahrt

Haustiere:

Rauchen:

Festivals:

Wohnmobil mieten in Düsseldorf

Du möchtest Düsseldorf mit dem Wohnmobil erkunden? Wir haben ein paar schön Plätze für dich rausgesucht. Die Stadt am Rhein bietet eine große Vielfalt an Attraktionen. Vom Shoppen auf der Einkaufsmeile Königsallee bis zum Bier in der Altstadt oder einem Besuch in einem der vielen hevorragenden Kunstmuseen, hier wird niemandem langweilig. Stell den Campervan an einem der Stellplätze am Rhein ab! Der Fluss ist in den letzten Jahrzehnten so sauber geworden, dass man sogar darin schwimmen kann. Miete jetzt dein Wohnmobil für deinen Urlaub in Düsseldorf.

Mehr lesen …

Mehr als 134.250 Mieter haben es bereits getan

Campingplätze in Düsseldorf

Im Südosten der Stadt findest du den Campingplatz am Unterbacher See. Der See ist im Sommer bei den Düsseldorfern besonders beliebt. Es gibt zwei Strandbäder mit Spielplätzen und tollen Wasserattraktionen. Rund um den See verläuft eine 6km lange Wanderroute. Wohnmobilbesitzer sind auf diesem Campingplatz herzlich willkommen, es gibt Stellplätze innerhalb und außerhalb des Geländes. Der City-Campingplatz Lörick ist ein kleiner, zentral gelegener Camping mit 25 Plätzen für Touristen. Der Platz liegt direkt am Rhein und hat einen eigenen gemütlichen Biergarten. Ein Stück weiter den Rhein entlang liegt das Rheincamping Meerbusch. Dieser traditionsreiche Campingplatz hat eigene Strandplätze für die Gäste direkt am Rhein, sowie eine Strandbar, in der spanische Tapas verkauft werden. Am Fluss gibt es außerdem sehr gute Angelmöglichkeiten und einen Bootsverleih.

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

Wer in Düsseldorf ankommt, sollte am besten erstmal ein kühles Glas Altbier genießen. Am besten tut man das in den Hausbrauereien der Stadt, zu denen Füchschen, Schumacher, Schlüssel, Kürzer und Uerige gehören. Neben dem Bier serviert der Köbes auch rheinische Köstlichkeiten wie “Himmel & Ähd” (Blutwurst mit Kartoffelpüree und Apfelmus) oder ein Mettbrötchen.

Egal ob du shoppen, feiern oder Kunst und Kultur genießen möchtest, du wirst in der Altstadt sicher fündig. Hier gibt es von hui bis pfui Weltklasse Restaurants, Imbisse, Cafés und Kneipen. Die Kunststadt Düsseldorf beherbergt eine Reihe von hervorragenden Kunstmuseen. Lasst euch das K20 und K21 nicht entgehen. Hier gibt es wechselnde Ausstellungen zur modernen Kunst.

Architekturliebhaber kommen im Medienhafen auf ihre Kosten. Bei einem Spaziergang könnt ihr die berühmten Gehry-Bauten bewundern, ultramoderne Wohnhäuser direkt an der Rheinpromenade. Traditionell darf in Düsseldorf auch ein Besuch im Apollo-Varieté von Roncalli fehlen. Artisten des berühmten Zirkus geben hier das ganze Jahr hindurch Vorstellungen.

Der Stadtteil Kaiserswerth im Norden der Stadt bietet atemberaubende Einblicke in die Geschichte. Am Rheinufer könnt ihr die Ruine einer Kaiserpfalz aus der Zeit von Barbarossa bewundern.

 

Events in Düsseldorf

Besonderes Highlight im Event Kalender in Düsseldorf ist der Japan Tag im Mai. Das spektakuläre japanische Feuerwerk genießt man am besten von der Rheinpromenade aus. Für jeden Camping-Freund lohnt sich ein Abstecher zur jährlich Ende August stattfindenden Camping Messe Caravan Salon. Die riesige Messe zieht Besucher aus aller Welt an, die sich für die neuesten Trend im Campinggewerbe interessieren. Auf der Galopp-Rennbahn findet pro Jahr mehrere Pferderennen statt. Das Flair dieser besonderen Rennstrecke im Stadtteil Grafenberg solltest du dir nicht entgehen lassen.