Familienurlaub in DĂ€nemark mit dem Wohnmobil

14. April 2023 in Reiseziele und DĂ€nemark

Feine weiße SandstrĂ€nde, frische Erdbeeren aus dem Hofladen an der Landstraße, und historische StĂ€tten aus der Zeit der Wikinger - beim Familienurlaub in DĂ€nemark wird euch garantiert nicht langweilig. Es gibt unzĂ€hlige Möglichkeiten fĂŒr AktivitĂ€ten und Abenteuer fĂŒr Kinder jeden Alters. Wir haben fĂŒr euch ein paar Tipps fĂŒr einen gemĂŒtlichen (=hygge) Familienurlaub im Land der Wikinger zusammengestellt.

In DĂ€nemark kann man ganz einfach mit dem Wohnmobil Urlaub machen. Überall im Land gibt es StellplĂ€tze und hochwertig ausgestattete CampingplĂ€tze. Aus den nördlichen BundeslĂ€ndern ist man schon in wenigen familienfreundlichen Stunden am Zielort. Was darf bei keinem Familienurlaub in DĂ€nemark fehlen? NatĂŒrlich ein Besuch im Legoland bei Billund. Ziele innerhalb der kleinen Landes sind in der Regel innerhalb von zwei oder maximal drei Stunden zu erreichen.

Fahrzeiten aus Deutschland zum Legoland

  • Hamburg - Billund: 3 Stunden
  • Dortmund - Billund: 7 Stunden
  • Berlin - Billund 6 Stunden
  • Frankfurt - Billund: 8,5 Stunden
  • MĂŒnchen - Billund 11,5 Stunden

Familienurlaub in DÀnemark mit dem WohnmobilFoto: Visit Denmark ©Mette Johnsen

Kinderfreundliche CampingplÀtze in DÀnemark

Was macht Kinder im Urlaub glĂŒcklich? Sonne, Strand und Wasser und dazu jede Menge Platz um einfach mal zu toben und planschen. Und davon gibt es in DĂ€nemark mehr als genug. Mit ĂŒber 7.000 Kilometern KĂŒstenlinie gibt es in DĂ€nemark viele wunderschöne StrĂ€nde, die fĂŒr Familien geeignet sind. Die StrĂ€nde sind sauber, sicher und bieten viele Möglichkeiten fĂŒr AktivitĂ€ten und Abenteuer fĂŒr Kinder jeden Alters. Mit etwas GlĂŒck findet man wahre SchĂ€tze wie Bernstein oder spannende Fossilien.

Ein weiterer erlebnisreicher Ort fĂŒr Kinder in DĂ€nemark  ist das Wattenmeer an der NordseekĂŒste. Es ist das grĂ¶ĂŸte zusammenhĂ€ngende Gezeitengebiet in Europa und bietet viele Möglichkeiten, die Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken. Kinder können beispielsweise Krabben fangen oder eine Tour mit einem FĂŒhrer unternehmen, um das Watt zu erkunden.

Innerhalb des Landes findest du spektakulÀre Fjordlandschaften und Seengebiete. Hier kannst du mit deiner Familie Outdoor-Abenteuer erleben: mietet ein Boot oder Kajak und erkundet die Wasserlandschaften.

Wir stellen dir familienfreundliche CampingplĂ€tze in DĂ€nemark in toller natĂŒrlicher Umgebung vor:

Byaasgaard - Hofladen & Camping am Roskilde Fjord

In der Mitte von HalsnĂŠs zwischen Hundested und FrederiksvĂŠrk befindet sich der idyllische Byaasgaard - Hofladen & Camping, der mit einem atemberaubenden Blick ĂŒber Roskilde Fjord im Norden der dĂ€nischen Insel Seeland beeindruckt. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, sich auf HĂŒpfkissen und einem KlettergerĂŒst auszutoben und mit ihren Eltern im Fjord zu baden. Ein Badesteg an einem erstklassigen Badeort steht ebenfalls zur VerfĂŒgung. Wenn du AusflĂŒge in die Umgebung planst, kannst du HillerĂžd und Roskilde in nur einer halben Stunde Autofahrt erreichen, wĂ€hrend Kopenhagen und HelsingĂžr etwa eine Stunde entfernt liegen.

Adresse: Amtsvejen 340, 3390 Hundested, DÀnemark

Preis: ab 200 DKK

Humlum Fischerdorf - ruhiger Familiencamping direkt am Hafen

Ganz im Norden JĂŒtlands, am Limfjord, findest du diesen schönen Campingplatz am Fischerdorf Humlum. Der Campingplatz verfĂŒgt ĂŒber einen eigenen kleinen Hafen. Hier kannst du dein eigenes Boot zu Wasser lassen, Segelboote oder Kajaks mieten. FĂŒr Kinder gibt es einen tollen Spielplatz. Gerne dĂŒrfen die Kleinen beim Versorgen der Kaninchen im Streichelzoo helfen. Ein eigener Badesee und ein Sandstrand am Fjord sorgen fĂŒr jede Menge Badespaß.

Adresse: Bredalsvigvej 5, 7600 Struer, DÀnemark

Preis: ab 300 DKK pro Stellplatz

SĂžby Strand Camping auf ÆrÞ (SĂŒdfynisches Inselmeer)

SĂžby Strand Camping ist ein kleiner Campingplatz mit einem wunderschönen Blick auf die Ostsee. GĂ€ste können kostenlos KrĂ€uter und GemĂŒse aus den Hochbeeten pflĂŒcken. DĂ€nische SommernĂ€chte sind lang, aber wer noch wach ist, kann von den AussichtsbĂ€nken die spektakulĂ€ren SonnenuntergĂ€nge beobachten. Der Campingplatz bietet regulĂ€re Camping- und Wohnmobil-/ZeltplĂ€tze, HĂŒtten, Glamping-Zelte und HĂ€ngematten. Es gibt Duschen, eine GemeinschaftskĂŒche, Feuerstellen, kostenloses WIFI und direkten Zugang zum Strand. Die Gegend eignet sich zum Radfahren, Wandern und Angeln.

Adresse: SĂžby Strand Camping VitsĂž 10, 5985 SĂžby ÆrĂž, DĂ€nemark

Preise: 475 DKK fĂŒr einen Stellplatz mit Strom / Nacht (2 Erwachsene und 2 Kinder)

Henne Strand Camping & Resort an der dĂ€nischen NordseekĂŒste

Der Campingplatz am Henne Strand befindet sich im sĂŒd-westlichen JĂŒtland und liegt direkt an der Nordsee. Dieser Strand zĂ€hlt zu den schönsten Nordeuropas und wird von imposanten DĂŒnen sowie Heidevegetation und Wald geprĂ€gt. Der Campingplatz liegt unmittelbar am Dorfkern. Im subtropischen Erlebnisbad mit Rutsche haben deine Kinder auch in der Nebensaison Spaß und du kannst dich mit einer Massage aus dem Wellness-Angebot verwöhnen lassen. 

Adresse: Strandvejen 418, DK-6854 Henne, DĂ€nemark

Preis: ab 376 DKK Stellplatz/Nacht

Vestbirk Camping im Naturgebiete der GudenÄ

Der Vestbirk Campingplatz ist ideal fĂŒr Familien mit Kindern, die mitten im Naturgebiet der GudenĂ„, dem lĂ€ngsten Fluss DĂ€nemarks, entspannen möchten. Der Platz eignet sich fĂŒr Kinder verschiedener Lebensalter, denn es gibt eine Vielzahl von Einrichtungen, wie einen beheizten Pool mit Rutsche, Sportfeldern und Minigolf. Gleichzeitig bietet das große GelĂ€nde auch jede Menge Raum zum Spazierengehen und Drachen steigen lassen. Die Eltern können sich in der Sauna, im Solarium oder bei einer Massage entspannen. Der Campingplatz liegt zwischen den Vestbirk-Seen und bietet eine wunderschöne Umgebung mit vielen Outdoor-AktivitĂ€ten wie Kanufahren und Wandern. Es gibt auch die Möglichkeit, Ruderboote zu mieten und die Seen zu erkunden.

Adresse: Vestbirk Camping, MÞllehÞjvej 4, 8752 Østbirk, DÀnemark

Preis: 40 bis 130 DKK fĂŒr einen Campingplatz

Familie beim Camping mit dem Wohnmobil in DÀnemarkFoto:  Visit Denmark © Niclas Jessen

AktivitĂ€ten fĂŒr Kinder in DĂ€nemark

Legoland

Ganz egal, wie alt deine Kinder sind, ein Besuch im LEGOLAND Billund Resort steht ganz selbstverstÀndlich auf dem Programm. Fun fact: im Park sind 75 Millionen Legosteine verbaut!  Legoland  ist eines der bekanntesten Freizeitparks in Europa und bietet viele Attraktionen, die Kinder begeistern werden. Es gibt verschiedene Themenbereiche, wie zum Beispiel "Ninjago World", "Pirate Land" und "Adventure Land". Dort können Kinder Achterbahn fahren, Wasserrutschen hinunter sausen und sich in den Spielbereichen mit Millionen von Legosteinen austoben. Dein Wohnmobil kannst du auf dem Legoland Campingplatz abstellen, der keine 500m vom Park entfernt ist.

Wikingerdorf Ribe

Die Geschichte von Ribe, der Ă€ltesten Stadt von DĂ€nemark, begann um 700, als die Winkinger hier einen Marktplatz grĂŒndeten. Im Ribe Vikingecenter kannst du die Wikingerkultur hautnah erleben. Deine Kinder können beispielsweise lernen, wie man eine Töpferscheibe benutzt oder wie man eine typische Wikingerfrisur stylt. Du kannst traditionelles Essen probieren und historische Handwerkskunst bestaunen.

Experimentarium in Hellerup

Langweilig? Gibt’s nicht! Im Experimentarium Hellerup können deine Kinder spielerisch Wissenschaft entdecken. Dabei geht es alles andere als trocken zu - denn ihr könnt mit Seifenblasen spielen, in eine lebendige Hefezelle klettern und bei Wasserexperimenten auch mal nass werden. Im Tunnel der Sinne wird deine Wahrnehmung auf den Kopf gestellt und im Pulse Plaza können die Kleinen sich richtig austoben. Wir versprechen, dass deine Kinder nach ein paar Stunden im Museum glĂŒcklich und mĂŒde sind.

Kletterspaß im Camp Adventure in Rþnnede

Hier kannst du Wald und Natur live erleben! Nachdem du auf den 45m hohen Aussichtsturm im Camp gestiegen bist, kannst du dir, wieder unten angekommen, deine Kartoffeln fĂŒr das Abendessen ausgraben und im Hofladen ökologische Zutaten erstehen. Der Besuch des Camp Adventure eignet sich fĂŒr einen Tagesausflug, aber du kannst auch ein paar NĂ€chte hier verbringen. Ganz egal, wie alt deine Kinder sind, sie haben sicher einen Riesenspaß auf dem Kletterparcours. FĂŒr kleine Kinder ab 3-6 Jahre gibt es einen eigenen Parcours. FĂŒr die restlichen 11 Strecken auf dem 7,5 Hektar großen Waldgebiet mĂŒssen Kinder 110 cm bzw. 130 cm und sieben Jahre alt sein. Der Weg zum Aussichtsturm, dem höchsten Punkt der Insel Seeland, kann auch mit einem Buggy leicht befahren werden.

im Wikingerdorf Ribe wird tradtionelle Handwerkskunst gezeigtFoto: Visit Denmark © Ribe VikingeCenter

Eiskreme, Pölser und SmÞrrebrÞd -  diese dÀnischen SpezialitÀten schmecken auch euren Kindern

Der perfekte Abschluss fĂŒr den Strandtag mit Familie ist natĂŒrlich das obligatorische Eis. Und da ist man in DĂ€nemark genau am richtigen Ferienort. Das dĂ€nische Eis ist auf der ganzen Welt bekannt fĂŒr seine cremige Textur. Grund genug, um die breite Palette mit der Sorten zu probieren. Echte Skandinavien-Fans schwören auf Lakritzeis. Aber auch sonst stellt die dĂ€nische KĂŒche sowohl Gourmets als auch kleine picky eaters zufrieden. 

Wir haben fĂŒr euch einige der bekanntesten dĂ€nischen SpezialitĂ€ten zusammengestellt:

PĂžlser: Diese dĂ€nische Delikatesse darf in keinem Hotdog fehlen. Die roten WĂŒrstchen sind bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

SmĂžrrebrĂžd: Das traditionelle dĂ€nische offene Sandwich, ist eine der bekanntesten SpezialitĂ€ten. Es besteht aus einem Roggenbrot, das mit verschiedenen BelĂ€gen wie gerĂ€uchertem Lachs, Roastbeef, RĂŒhrei oder Hering belegt wird.

Frikadeller: Auch bekannt als dĂ€nische FleischklĂ¶ĂŸchen, sind ein beliebtes Gericht in DĂ€nemark. Sie bestehen aus Hackfleisch, Zwiebeln, Eiern und GewĂŒrzen, die zu kleinen BĂ€llchen geformt und gebraten werden. 

Æbleskiver: Diese runden PfannkuchenbĂ€llchen sind eine beliebte dĂ€nische Leckerei, besonders wĂ€hrend der Weihnachtszeit. Sie werden normalerweise mit Puderzucker und Marmelade serviert.

FlĂždeboller: FlĂždeboller sind eine beliebte SĂŒĂŸigkeit in DĂ€nemark. Es handelt sich dabei um kleine Marshmallow-SchaumkĂŒsse, die auf einem Keks sitzen und mit Schokolade ĂŒberzogen sind.

RugbrĂžd: Das traditionelle dĂ€nische Roggenbrot ist sehr saftig und nahrhaft und wird oft als Beilage zu SmĂžrrebrĂžd oder als Basis fĂŒr dĂ€nische Sandwiches verwendet.

RĂždgrĂžd med flĂžde: Rote GrĂŒtze ist ein klassisches dĂ€nisches Dessert. Es handelt sich dabei um ein Beerenkompott, das mit Schlagsahne serviert wird.

Unser Tipp: HoflÀden in DÀnemark

Statt in den Supermarkt zu fahren, kannst du dich in DĂ€nemark auch in HoflĂ€den oder kleinen StĂ€nden am Straßenrand mit köstlichen Lebensmitteln eindecken. Frische Erdbeeren, Blaubeeren, neue Kartoffeln oder SommerĂ€pfel gibt es fast ĂŒberall zu kaufen. Auch wenn die StĂ€nde an der Straße unbemannt sind, kannst du hier einkaufen, entweder mit einer Bezahl-App oder mit Bargeld. 

Mit dem Wohnmobil nach DĂ€nemark

Hast du Lust auf einen Hygge-Familienurlaub in DĂ€nemark? Bei Gobooony kannst du Wohnmobile fĂŒr Familien in ganz Deutschland mieten. Unsere Wohnmobile fĂŒr Familien eignen sich fĂŒr 4-7 Personen. Wenn du in der Nebensaison nach DĂ€nemark fĂ€hrst, entscheide dich fĂŒr ein grĂ¶ĂŸeres Modell, damit ihr bei schlechtem Wetter mit der Familie ein Dach ĂŒber dem Kopf habt. Ältere Kinder finden es sicher spannend, in einem Wohnmobil mit Alkoven zu schlafen. Deine Teenies möchten lieber fĂŒr sich sein? Dann nimm doch ein zusĂ€tzliches Zelt mit, und alle haben etwas Raum fĂŒr sich.