Fahrradurlaub mit dem Wohnmobil: Die 5 schönsten Orte in Europa

29. April 2023 in Reiseziele, Österreich, Frankreich, Deutschland, Dänemark & Italien

Entdecke Europa mit dem Wohnmobil und erkunde die Umgebung mit dem Fahrrad. Wir haben Lust dazu! Natürlich kannst du auch die Satteltaschen packen und nur mit dem Fahrrad in ein anderes Land fahren, aber mindestens genauso viel Spaß macht es, das Wohnmobil und dein Fahrrad mitzunehmen. Wir haben für dich die schönsten Ziele in Europa für einen Fahrradurlaub mit dem Wohnmobil zusammengestellt. 

Goboony Fahrradurlaub mit dem Wohnmobil

Im Radurlaub mit dem Wohnmobil

Ein Fahrradurlaub mit dem Wohnmobil ist die perfekte Kombination aus Abenteuer, Sportlichkeit und Ruhe. Du hast kein Wohnmobil zur Verfügung? Kein Problem! Miete einfach eines dieser Wohnmobile mit Fahrradträger bei Goboony. So kannst du dir einer schönen Unterkunft sicher sein, hast alle Annehmlichkeiten an Bord und kannst trotzdem die schönste Umgebung mit dem Fahrrad erkunden.

Durch Wälder und die Nationalparks in Dänemark

Fährst du gerne durch weite Wälder und entlang natürlicher Seen und Flusslandschaften? Dann ist Dänemark ein großartiges Ziel für deinen Fahrradurlaub. Parke dein Wohnmobil zum Beispiel in der Nähe von Silkeborg, einem der schönsten Seengebiete des Landes. Zieh dort deine Fahrradklamotten an und radle weiter entlang des 160 Kilometer langen Flusses Gudenå. Oder entscheide dich für einen Blick über die Ostsee, indem du zu den berühmten weißen Kreidefelsen von Møns Klint und Dronningestolen radelst.

Unterwegs kannst du dich bei einer Tasse Kaffee und einem dänischen Gebäck entspannen oder dich mit einem kalten Glas Carlsberg unter der Markise deines Wohnmobils abkühlen. Hier findest du die komplette Rundreise durch Dänemark.  Du kannst die Hauptinseln des Landes erkunden, und findest immer abwechslungsreiche Landschaften zum Radfahren.  

Goboony Gemeinsam Fahrradurlaub mit dem Wohnmobil machen

Zum Alpe d'Huez in Frankreich

Die Alpe d'Huez in Frankreich zu erklimmen, steht auf der To-Do-Liste vieler Fahrradfans. Und zugegeben, dieser legendäre Berg hat viele wunderbare Routen (und Campingplätze!). Die beliebteste Route beginnt in dem Dorf Bourg d'Oisans. Diese Strecke ist nur 13,2 Kilometer lang, aber du wirst eine Steigung von 7,9 % bezwingen! Der Zielpunkt ist der 1860 Meter hohe Gipfel von Alpe d'Huez. Und am Ende machst du es für die atemberaubende Aussicht (und natürlich, um dich danach in deinem bequemen Campingstuhl vor deinem Wohnmobil niederzulassen).

Denke daran, dass die Route hinunter vom  Alpe d'Huez einigen Haarnadelkurven aufweist, also fahre nicht mit einem zu langen/großen Wohnmobil auf diese Reise.

Über Flüsse und Alpenstraßen in Österreich

In Österreich kannst du die gebirgige Natur gemütlich mit dem Fahrrad erkunden - oder mit einem Roadtrip. Hallo, Alpenstraßen! Parke dein Wohnmobil z.B. am Neusiedler See und mache eine Radtour entlang der Donau. Oder folge dem Fluss Drau und finde einen schönen Campingplatz in der Nähe von Villach, einer historischen Stadt am Fuße des wunderschönen Ossiacher Sees. Die Gegend eignet sich auch hervorragend zum Wandern!

Ein Wohnmobil gibt dir die Freiheit, Österreich über eine der vielen Alpenstraßen zu erkunden, also wähle eine Route, die zu deinen Bedürfnissen und deinem Urlaubsstil passt! Mehr Inspiration für deinen Wohnmobilurlaub in Österreich findest du hier.

Urlaub mit Fahrrad und Wohnmobil

Durch die Weinregionen entlang der Mosel in Deutschland

Was könnte besser sein als eine Radtour durch die Weinregionen entlang der Mosel? Genuss garantiert! Die Mosel entspringt in den französischen Vogesen und fließt durch Luxemburg nach Deutschland. Du kannst natürlich die gesamte Mosel mit dem Wohnmobil abfahren, aber wir können dir auch unbedingt empfehlen, dir einen schönen Wohnmobilstellplatz an der Mosel auszusuchen und das Moseltal oder das Moseltal mit dem Fahrrad zu erkunden. Reifendruck prüfen, Fahrradhose an und los! Außerdem ist die Mosel ein wahres Riesling-Paradies. Wenn du also an der Mosel bist, darf ein Besuch in einem der vielen Weingüter nicht fehlen. 

Entlang Italiens schönster Seen

Italien eignet sich perfekt, um die schönsten Radtouren entlang mystischer Seen zu unternehmen. Nimm zum Beispiel Kurs auf den Iseosee, den kleinsten See der Lombardei, oder kombiniere deine Radtour durch Umbrien mit einem Sprung in den wunderschönen Trasimenischen See. Die Dolomiten lassen sich gut mit einer Radtour um den Caldonazzo-See verbinden, der als einer der wärmsten Seen Südeuropas gilt. Vergiss also nicht, deine Badesachen und deine Sonnenbrille einzupacken. Und der Vorteil, wenn du mit einem Wohnmobil reist: Du kannst dein SUP Board einfach mitnehmen!

Das Beste am Fahrradurlaub in Italien ist, dass du nach einem aktiven Radtag la dolce vita genießen kannst. Klappe deinen Stuhl neben dem Wohnmobil aus, schenke dir einen leckeren italienischen Wein aus der Region ein und lege die Käseplatte auf den Campingtisch. Wenn das kein Urlaub ist.

Ein Wohnmobil für deinen Fahrradurlaub mieten

Hast du Lust auf einen Fahrradurlaub mit dem Wohnmobil bekommen? Bei Goboony kannst du ein Wohnmobil mit Fahrradträger mieten. Über die Filterfunktionen auf unserer Seite findest du bestimmt das richtige Wohnmobil für deinen Urlaub. Private Vermieter stellen in ganz Deutschland ihre Fahrzeuge zur Verfügung, so dass du ganz bestimmt ein Wohnmobil bei dir in der Nähe findest.