Luxuriöses Integral Wohnmobil zu vermieten in Zentralfrankreich

In Favoriten gespeichert
  • Kategorie Familie
  • Kraftstoff Diesel
  • Anzahl Schlafplätze 4 Betten
  • Anzahl Sitzplätze 4 Sitze
  • Eric Eric

Für dieses Wohnmobil gelten flexible Stornierungsbedingungen, wenn du deine Reise aufgrund von Corona-Maßnahmen nicht antreten kannst.


Das Wohnmobil

  • Marke: Chausson
  • Anzahl Schlafplätze: 4
  • Type: Familie
  • Anzahl Sitzplätze: 4
  • Kraftstoff: Diesel
  • Baujahr: 2017
  • Übertragung: Schaltgetriebe
  • Erforderliche Führerscheinklasse: B

Beschreibung

Dieser Text wurde automatisch von Google Translate übersetzt. Original ansehen.

Unser Wohnmobil: Chausson Exaltis 6010 Integral

Die meisten Wohnmobile werden auf einer bestehenden Van-Kabine aufgebaut. Der große Vorteil eines Integralcampers ist, dass er von Anfang bis Ende als Camper gebaut ist. Dadurch werden der Innenraum und das Cockpit deutlich effizienter. Unser Camper hat eine begrenzte Länge von weniger als 7 Metern, bietet aber dennoch viel Platz mit großem Essbereich, Küche, Bad, Kleiderschrank und einer großen Garage im Heck, die sich nach drei Seiten öffnen lässt.

Ein Integralcamper hat deutlich größere Fenster, sodass die Sicht während der Fahrt optimal ist.

*** Keine Sorgen mehr um die maximale Kilometerzahl - Südeuropa zum Greifen nah

*** Inklusive 100 km pro Tag / 1000 km Woche. 0,25€ pro zusätzlichem Kilometer.

*** Professionelle All-Risk-Mietversicherung + Unterstützung:

*** Sie sind im Urlaub, daher übernehmen wir die Endreinigung innen und außen für Sie (75€)

***Brandneu mit allem modernen Komfort

*** Alles für einen völlig unabhängigen Urlaub an den schönsten Orten. Eigene Stromversorgung. Auch Campingplätze sind unnötig!

*** Haustiere erlaubt!

*** Extra günstig und entspannt in Kombination mit einem Aufenthalt in unserer Auberge!

*** Inklusive komplettem Inventar

*** Vollständig niederländische, englische oder französische Führung

Über unseren Camper

Unser Camper ist ein brandneuer Chausson Exaltis 6010 Integral auf einem Fiat Ducato 2,3 Liter Turbodiesel. Sie wurde Anfang März 2017 ab Werk ausgeliefert.

Er hat eine schöne mittlere Größe (6,68 Meter), wodurch er auch für Personen ohne große Reisemobilerfahrung relativ einfach zu handhaben ist und dennoch ausreichend Platz für 2 bis 4 Personen bietet.

Die Kabine ist ausgestattet mit:

Tempomat/Geschwindigkeitsbegrenzer
Integrierter Radio-CD-MP3-Player mit Lenkradbedienung
Rückfahrkamera
Parksensoren vorne und hinten
Schwenkbare, höhenverstellbare Vordersitze mit Doppelarmlehnen
Abs
Fahrer- und Beifahrerairbags
Klimaanlage

Wir haben uns für einen Camper mit einem komfortablen Wohnraum, viel Stauraum und einem geräumigen Badezimmer mit separater Dusche (80x80cm!), separatem WC und Waschbecken sowie einem geräumigen Ankleidezimmer entschieden.

Das Wohnmobil verfügt über ein Doppelbett mit einer für Wohnmobile sehr bequemen Matratze, die über die Kabinensitze heruntergezogen wird. Tagsüber wird das Bett inklusive Bettdecke und Kissen gegen die Decke geklappt. Wenn 4 Personen schlafen, kann der Essbereich in ein weiteres Doppelbett umgewandelt werden.

Der Essbereich besteht aus einem großen verstellbaren L-Winkelsofa und einem geraden Zweipersonensofa. Der Tisch ist in alle Richtungen verstellbar. Kurzum, zusammen mit den beiden drehbaren Vordersitzen gibt es viel Platz, um abends mit hochgeklappten Beinen zu entspannen!

Über Ihrem Kopf ein großes Panorama-Oberlicht, um die Sterne zu bewundern.

Im Camper gibt es mehr als genug Stauraum für Kleidung und andere persönliche Gegenstände. Außerdem gibt es über die gesamte Breite eine große Garage.

Der Camper verfügt über einen großen Kühlschrank mit Gefrierfach (175 Liter), eine Heißluft-Ringheizung, die mit Diesel aus dem Tank betrieben wird, ein großes Solarpanel mit 2 zusätzlichen Batterien und einen Fahrradträger.

Für draußen gibt es einen Tisch mit 4 Stühlen und eine große Markise.

Eine vollständige Übersicht über das verfügbare Inventar und die Ausrüstung finden Sie unten.

Alles wird mit LED-Beleuchtung ansprechend beleuchtet.

Warum ein Wohnmobil in Frankreich mieten?

Wo immer Sie ein Wohnmobil mieten, ist die maximale Kilometerzahl, die Sie damit zurücklegen können, fast immer begrenzt. Mehrkilometer werden gesondert berechnet. Es ist daher unwirtschaftlich, ein Wohnmobil in den Niederlanden für einen Urlaub in Südfrankreich zu mieten. Allein mit der Hin- und Rückfahrt aus den Niederlanden haben Sie die maximale Kilometerzahl erreicht. Das schränkt Sie immer noch in der Freiheit ein, wohin Sie wollen, und dies ist einer der Gründe, ein Wohnmobil zu mieten!

Unsere Auberge liegt drei Viertel des Weges nach Süden, etwa 1000 km von Utrecht entfernt. Ungefähr auf halbem Weg zwischen Paris (450 km) und Montpellier (350 km) und zwischen Lyon (230 km) und Bordeaux (350 km). Genauer gesagt liegt die Auberge de la Providence 70 km südwestlich von Clermont Ferrand im wunderschönen Parc Regional des Volcans an den Flanken des Puy de Sancy, dem höchsten Vulkan der Region. Weitere Informationen über unsere Auberge und die Region finden Sie im Rest dieser Website.

Das Zentralmassiv in der Mitte Frankreichs ist eine wunderbare Region, die Sie in Ihrem eigenen Tempo mit dem Wohnmobil erkunden können. Voller fantastischer günstiger oder kostenloser Campingplätze an Kraterseen, auf abgelegenen Bergpässen, in mittelalterlichen Dörfern, Burgen, Kurorten oder mitten im Wald. Sie können problemlos eine Woche damit verbringen, das Massif du Sancy, das Cantal-Gebirge, die Combrailles und den Parc Naturel Livradois-Forez zu erkunden. Alles maximal 2 Autostunden von Saint Donat entfernt!

Wenn Sie sich in die Ferne wagen möchten, sind das Mittelmeer, der Atlantik, Bordeaux, Lyon, die Alpen oder die Pyrenäen eine halbe Autofahrt entfernt. Auch eine Reise nach Spanien ist in Reichweite.

Unser Camper ist mit einem 150-Watt-Solarpanel und 2 zusätzlichen Batterien ausgestattet, die Ihnen die völlige Freiheit geben, dort zu stehen, wo Sie wollen (wo die Polizei es natürlich erlaubt!).

Während der Mietzeit lagern wir Ihr Auto sicher und kostenlos abgedeckt.

Die Erklärung zur Nutzung des Wohnmobils ist auf Niederländisch, Englisch oder Französisch. Wenn es unterwegs Probleme oder Fragen gibt, rufen Sie uns bitte an.

Versicherung

Der Camper ist All-Risk versichert mit einer Selbstbeteiligung von 1200€. Die Versicherung gilt europaweit. Außerdem gibt es Hilfe bei Panne, Reifenpanne, Abschlepphilfe etc.

Bitte beachten: Für Verlust und Diebstahl von Sachen ausserhalb des Wohnmobils, Ihre Arztkosten, Rückführung etc. müssen Sie sich selbst versichern!

Versichert durch Allianz Flotte


Ausstattung

  • Bett & Bettwäsche
  • Campingset (Tisch + Stühle)
  • Dusche
  • Fahrradträger
  • Gasflasche
  • Heizung
  • Klimaanlage Wohnbereich
  • Küchenausstattung
  • Kühlschrank
  • Markise
  • Sonnenkollektor
  • Toilette
  • TV
  • TV-Empfänger
  • Warmwasser
  • Anhängerkupplung
  • Dachträger
  • Klimaanlage bei der Fahrt
  • Navi
  • Rückfahrkamera
  • Servolenkung
  • Tempomat

Versicherungen

  • Wohnmobilversicherung: Einschließlich
  • Selbstbeteiligung & Kaution: 1.200 €
  • Pannenhilfe: International
  • Ersatzfahrzeug: Nein

Ab 14,80 € pro Tag reduzierst du die Selbstbeteiligung und die Kaution auf 150 €, abzuschließen im Buchungsprozess.


Preise

  • Anzahl Freikilometer pro Woche: 1.000 km
  • Kosten pro Mehrkilometer: 0,25 €
  • Reinigungskosten: 91 €
  • Langbucherrabatt
    - Buchungen länger als 1 Woche: 5%
    - Buchungen länger als 2 Wochen: 10%

Stornierung


Hausregeln

  • Rauchen erlaubt: Ja
  • Haustiere erlaubt: Ja
  • Auslandreisen erlaubt: Ja
  • Wintersport erlaubt: Ja
  • Festivals erlaubt: Nein
  • Mindestalter: 23 Jahre

100 km pro Tag / 1000 km pro Woche inklusive. 0,25€ pro zusätzlichem Kilometer.

Obligatorische Endreinigung (innen und außen): 75€

Dieser Text wurde automatisch von Google Translate übersetzt. Original ansehen.


Verfügbarkeit

  • Abholen ab: 16:00 Uhr
  • Rückgabe bis: 10:00 Uhr
  • Mindestens 5 Tage

1 Rezension

Fabulous well equipped camping car - everything brand new and in excellent condition . Eric was very knowledgeable about the area. We had a fantastic week with our 2 children travelling in Dordogne. August 2017