Verdiene jetzt Geld mit deinem Wohnmobil

Schon in 5 Minuten steht deine Anzeige online. Einfach und kostenlos!

Die Vorteile von Goboony für vermieter

Sicher und einfach teilen und bis zu 10.000€
 im Jahr verdienen.

Vertrauenswürdige Mieter

Jeden Tag suchen Hunderte von Reisenden nach Wohnmobilen. Auf Goboony erhältst du Buchungen von Leuten, denen du vertrauen kannst. Wir verifizieren jedes Profil, und Mitglieder der Goboony-Gemeinschaft haben Rezensionen hinterlassen. 

Du entscheidest  

Du legst die Tarife und Verfügbarkeit deines Wohnmobils oder deines Campers fest, und du alleine entscheidest, an wen du es vermietest. Goboony macht das Vermieten deines Wohnmobils einfach und stressfrei.

Sichere Bezahlung

Goboony erhält die Zahlungen der Reisenden über gesicherte Zahlungsmechanismen. Wir kümmern uns auch um die Pfandgebühr, Schadensforderungen, Strafzahlungen und Kosten für zusätzliche Kilometer. 24 Stunden nach der Schlüsselübergabe überweisen wir dir dein Geld direkt auf dein Bankkonto.

kostenlose anzeige erstellen

Dein Wohnmobil oder deinen Camper auf Goboony anbieten ist und bleibt gratis. Es gibt keine versteckten Kosten oder Abonnements. Wenn ein Reisender dein Wohnmobil mietet, erhältst du den gesamten, von dir festgelegten Mietpreis. Der Mieter entrichtet an uns eine kleine Servicegebühr.

Was andere Vermieter über Goboony sagen

Marjolein

Ich kann direkt sehen, wer es ist, der mein Wohnmobil mieten möchte. Das gibt mir ein sehr gutes Gefühl.

Sabine vermietet ihr Wohnmobil bereits seit 4 Jahren. Nun nutzt sie dafür Goboony.

Wouter

Mein Wohnmobil zu vermieten kostet mich fast keine Zeit mehr. Geld zu verdienen war noch nie so einfach.

Ole vermietet sein Wohnmobil schon seit einem Jahr. Dank Goboony fällt es ihm viel leichter.

Wie es für vermieter funktioniert

wohnmobilversicherung

Stelle sicher, dass deine Versicherung auch Vermietung deckt. Sollte dies nicht der Fall sein, empfehlen wir dir zu wechseln. Die meisten Anbieter haben ein spezielles Vermietungsmodul vorgesehen. Du wirst diese Zusatzkosten innerhalb einer Woche Vermietung zurückverdient haben.

Selbstbeteiligung

Du kannst die Selbstbeteiligung, welche ein Reisender im Schadensfall zu zahlen hat, selber festlegen. 
Tipp: Die Summe muss nicht unbedingt dem von der Versicherung gesetzten Betrag entsprechen. Dein Wohnmobil könnte attraktiver werden, wenn du eine niederigere Selbstbeteiligung festlegst.

Pfandgebühr

Selbstbeteiligung und Pfandgebühr sind getrennt, und müssen nicht einander entsprechen. Sollte die maximale Selbstbeteiligung höher als die Pfandgebühr sein, können wir dem Mieter den restlichen Betrag auch später in Rechnung stellen.

Pannenhilfe & ersatzfahrzeug

Natürlich willst du nicht, dass dein Mieter liegen bleibt, aber leider können solche Dinge trotzdem mal passieren. In den meisten Fällen ist die Pannenhilfe über deine Versicherung geregelt. Der Mieter kann sich diesbezüglich nicht selbst abdecken. Wenn du vorteilhafte Regelungen bezüglich Pannenhilfe und Ersatzfahrzeug hast, gibt dir das einen Vorteil gegenüber anderen Anbietern.

Verifizierte und bewertete Profile

Mieter können Vertrauen aufbauen, indem sie ihr Profil verifizieren. Wir verifizieren jede E-Mail-Adresse und Telefonnummer, aber Mieter können ihren Goboony-Account zum Beispiel auch mit Facebook oder Google+ verbinden. Außerdem helfen dir die Rezensionen auf dem Profil eines Mieters zu entscheiden, ob du ihm dein Wohnmobil vermieten möchtest. 

Du triffst die Entscheidungen

Ob du eine Buchungsanfrage annimmst oder ablehnst, ist allein deine Sache. Du hast das Sagen, wenn es um dein Wohnmobil geht. So kannst du Anfragen beantwortet, ganz nach deinem Eindruck des Profils des Mieters, eurer Unterhaltung oder den Rezensionen anderer Vermieter. Wir empfehlen, schnell auf Anfragen zu reagieren. Dies hilft deinem Vermieterprofil und sorgt für bessere Bewertungen.

Gesicherte Bezahlung

Bezahlungen über Goboony sind umfangreich gesichert. Der Zahlungsprozess ist entworfen, um sowohl dich, als auch den Mieter zu schützen. Sobald der Mieter bezahlt hat, ändert sich der Status der Buchung zu "bestätigt". Wenn die Schlüsselübergabe ohne Probleme abgelaufen ist, überweist dir Goboony 24 Stunden später das Geld direkt auf dein Bankkonto.

Deine rezensionen

Nach dem Urlaub wird der Mieter eine Rezension über dein Wohnmobils und seine Erfahrung damit schreiben. Diese Bewertung erscheint auf deiner Anzeigenseite. Gute Rezensionen führen zu mehr Buchungsanfragen, also solltest du dich darum kümmern, dass deine Mieter zufrieden aus dem Urlaub zurückkehren!

Anzeige erstellen

In wenigen, einfachen Schritten erstellst du deine Anzeige. Beginne mit einigen Angaben zu deinem Wohnmobil, etwa über den Hersteller, die Art, die Anzahl an Schlafplätzen und Sitzen, und so weiter. Dann legst du die Miettarife fest und fügst einige schöne Bilder hinzu. Du brauchst hierfür nicht länger als fünf Minuten. Erstelle eine Anzeige für dein Wohnmobil. Brauchst du Hilfe? Wir können eine Anzeige für dein Wohnmobil erstellen. Bitte kontaktiere uns.

Verfügbarkeit

Mieter geben auf ihre Suche nach einem Wohnmobil ihr Abreise- und Rückkehrdatum an. Du kannst in deinem Kalender auf deinem Account ganz einfach deine Verfügbarkeit einsehen und ändern. Gibt es Zeiten, zu denen du dein Wohnmobil selber brauchst? Markiere diese Zeiträume einfach im Verfügbarkeitskalender. So erhältst du für diese Zeiten keine Anfragen mehr.

Tarife

Du bestimmst die Tarife für dein Wohnmobil fest, und kannst auch gesonderte Tarife für die Hoch- oder Nebensaison angeben. Außerdem kannst du die Selbstbeteiligung im Schadensfall, den Kilometerpreis und die Anzahl an Freikilometern festlegen.
Tipp: Findest du es schwierig, den richtigen Preis festzulegen? Schaue dir vergleichbare Wohnmobile an.

Schlüsselübergabe & GoForm

Details, wie zum Beispiel den Zeitpunkt der Schlüsselübergabe, kannst du mit dem Mieter direkt absprechen. Du solltest dem Mieter alles genau erklären, um Rückfragen während der Reise zu vermeiden. Ein paar Tage vor der Schlüsselübergabe erhältst du das GoForm. Dieses enthält alle wichtigen Informationen und erlaubt es dir, den Zustand des Wohnmobiles bei der Übergabe (etwas den Kilometerstand oder bestehende Schäden) festzuhalten.

Bezahlung

Wenn die Schlüsselübergabe ohne Probleme abgelaufen ist, überweist Goboony dir dein Geld nach 24 Stunden direkt auf dein Bankkonto.

Panne oder Schaden

Hat dein Mieter eine Panne oder einen Schaden am Wohnmobil? Unterstütze ihn bitte so gut du kannst. Stelle auch sicher, dass du ihm vor Abreise die  Telefonnummer der Pannenhilfe gibst.

Zusätzliche Zahlungen

Nachdem der Mieter dein Wohnmobil zurückgebracht hat, füllt ihr gemeinsam das GoForm aus und notiert alles von Belang. Um jegliche Zusatzkosten, etwa für zusätzliche Kilometer oder Schäden, kümmern wir uns. Auch um entwedere Bußgelder oder Mautkosten, die zu einem späteren Zeitpunkt auftreten, kümmern wir uns. 

Pfandgebühr

Goboony hält Pfandgebühr des Mieters noch für 24 Stunden nach der Rückgabe des Wohnmobiles fest. Falls Schäden entstanden sind, kontaktiere uns bitte so schnell wie möglich innerhalb dieser 24 Stunden.