Volkswagen Campervan als strahlender Mittelpunkt eines Junggesellinnenabschieds (Gastblog)

19. Oktober 2016 in Erfahrungen

Bachelorette PartyBarbara hat letzten Mai ein sehr erfolgreiches Bachelorettewochenende gehabt. Nun berichtet sie, was Goboony zu diesem tollen Wochenende beigetragen hat …

Zutaten Frauen Junggesellinnenabschied

Unsere Freundin wird bald heiraten und darum muss selbstverständlich ein gutes Mädchenwochenende her, um dieses Ereignis zu feiern. Sie liebt Campen und besondere Orte, leckeres Essen und Herumschlendern auf Flohmärkten. Dies sollten also die Zutaten eines erfolgreichen Bachelorettewochenendes werden. Als Trauzeugen und gute Freundinnen sind wir auf die Suche nach tollen Plätzen gegangen, um alles miteinander zu verknüpfen. Von der Übernachtung in einem Pipowagen oder Beduinenzelt bis zum Logeren auf einem Heuboden, war alles dabei. Unglücklicherweise waren viele der Alternativen für große Gruppen nicht geeignet oder bereits ausgebucht. Daraufhin überlegten wir, wie schön und außergewöhnlich es doch wäre, einen Camper für das anstehende Wochenende zu buchen? Natürlich keinen normalen Camper, sondern einen ganz besonderen ...

Volkswagen Campervan via Goboony

Wir stießen relativ bald auf Goboonys große Auswahl an individuellen Campern. Wir fanden viele, verschiedene Volkswagen Busse, die uns sehr gefielen. Großartig! Der Kontakt war einfach und schnell aufgenommen und der erste VW Bus war direkt gebucht, ein grüner Volkswagen Transporter. Ein tolles Erlebnis, zusammen im Tandem mit den Bussen zu reisen. Wir fanden einen schönen Campingplatz mit zwei finnischen Hütten und einem großen Lagerfeuer.

Erfolgreiches Mädchenwochenende

Am Tag, an dem das Junggesellinnenabschiedswochenende begonnen hatte, beschlossen wir mit den 12 Mädchen, die “Bride to be” zu überfallen und mit Gehupe und den zwei grünen VW Bussen in ihre Straße zu hineinzufahren. Wir hatten viele neugierige Beobachter aufgrund unserer individuellen Fahrzeuge. Die anstehende Braut war überwältigt! Wir sind zu unserem ausgewählten Ort gefahren und stellten unsere Camper ab, die Nasen zueinander zeigend. So konnten wir uns ein wenig abschirmen und waren unter uns. Wir haben uns um das Lagerfeuer versammelt, viel gelacht, und Anekdoten erzählt. Ein klasse Mädchenwochenende dank der Camper von Goboony!

Möchtest du auch eine einzigartige Geschichte mit uns teilen? Schicke dann deine Erfahrung in etwa 500 Worten und ein paar Fotos an nicole@goboony.com! #LETSGOBOONY